Urlaub Pauschalreisen buchen

Reiseziel Madeira - Urlaub auf der Blumeninsel

Reiseversicherung

Madeira - Blühende Schönheit im Atlantischen Ozean

Urlaub Pauschalreisen nach Madeira buchen Bezeichnungen für die Sonneninsel Madeira gibt es viele:
Portugals schwimmender Garten, Blumeninsel oder Perle im Atlantik sind wohl die treffendsten.
Ein verschwenderisches Blütenmeer aus Orchideen, Passionsblumen, Hortensien, Calla, Chrysanthemen, Bougainvilleen und Oleander, das diese Perle das ganze Jahr hindurch in eine grandiose Farbenpracht taucht, zieht jeden Madeira-Urlauber sofort in seinen Bann und macht das vulkanische Eiland zu einer besonders schönen Insel.
Das ganzjährig günstige Klima und die landschaftliche Vielfalt machen Madeira zu einem Top-Reiseziel für Naturliebhaber und Aktivurlauber. Herrliche, sonnenverwöhnte Strände für ausgelassene Badefreuden sowie atemberaubende Steilküsten prägen das Küstenbild, schroffe Gebirgszüge bis auf fast 2000 m Höhe, dichte Wälder, fruchtbares Ackerland, Weingüter und subtropische Gärten mit einer einzigartigen Blumenvielfalt das Innere der Insel. Das Souvenir Nr.1 von einer Reise nach Madeira ist die Strelitzie, die Paradiesvogelblume, die zugleich Nationalblume und Wahrzeichen der Insel ist.
Zur Inselgruppe, die ungefähr 535 Seemeilen südwestlich von Lissabon liegt, gehören neben Madeira noch die kleinere Insel Porto Santo mit schönen Stränden und 3 unbewohnte Inselchen. Das ganze Jahr über fallen nur an 50 Tagen Niederschläge und die Wassertemperatur differiert nur um 1 Grad - das sind beste Voraussetzungen für 12 Monate Badesaison auf Madeira. Die Anreise erfolgt von nahezu allen deutschen Flughäfen nach Funchal, dem größten Ort und größten Hafen Madeiras. Hier machen viele Kreuzfahrtschiffe zu einem Besuch der Insel fest.
Eine besondere Attraktion auf Madeira sind die Levadas. Dieses Netz aus Bewässerungskanälen ist mehrere Tausend Kilometer lang und bildet einzigartige Routen für Wanderer und zunehmend auch für Mountainbiker. Kurvenreiche Gebirgsstraßen und Pässe machen Madeira zu einem Paradies für Biker. Aber auch für Golf, Tennis, Gleitschirmfliegen und natürlich Wassersport wie Surfen, Windsurfen und Tauchen bietet die Insel während eines Urlaubs ausreichend Gelegenheiten.
Entdecken Sie die Insel des ewigen Frühlings bei einer Reise nach Madeira.

Reiseführer Madeira  ·  Wetter Madeira

Pauschalreisen & LastMinute Reisen

Urlaub Pauschalreisen-Angebote für Ihren Madeira - Urlaub

Funchal, der wichtigste Ort auf Madeira, liegt an einer Bucht an der Südküste eingebettet in grüne Hänge und steile Küsten und ist aufgebaut wie ein Amphitheater mit Terrassen, altportugiesischen Häusern und brunnengeschmückten Winkeln. Die temperamentvolle Hauptstadt Funchal war einstmals bedeutende Hafenstadt und hat sich ihren kolonialen Charme bis in die heutige Zeit bewahrt. Neben den schmalen Gassen im alten Stadtkern rund um die Kathedrale sind die Markthalle, der malerische Blumenmarkt und der botanische Garten einen Besuch wert. Nach einem Stadtbummel kann man sich in einem der vielen sonnigen Straßen-Cafés oder in einer der zahlreichen alten Kellereien mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen.
Es werden mehrere Stadtrundfahrten angeboten, die alle wichtigen Sehenswürdigkeiten Funchals im Programm haben. Im April findet das berühmte Blumen-Festival auf Madeira statt, im September das Wein-Festival. Am Silvesterabend laufen viele Kreuzfahrtschiffe den Hafen von Funchal an, um das herrliche Feuerwerk zu erleben. Die Schiffssirenen begrüßen dann zusammen mit den Kirchenglocken auf der Insel das Neue Jahr.
9 km von Funchal entfernt ebenfalls an der Südküste Madeiras liegt Canico, eine idyllische Kleinstadt mit gemütlichen Kneipen und kleinen Läden. Die Stadt ist von Bananenstauden umgeben und zeigt Madeira noch von seiner ursprünglichen Seite. Wenige Kilometer unterhalb des Ortes befindet sich die Feriensiedlung Canico de Baixo am Fuße schwarzer Lavaformationen mit herrlichen Möglichkeiten zum Baden und Tauchen. Eine Attraktion für Jung und Alt ist der Wasserpark in Santa Cruz, das von Funchal aus gut per Busverbindung zu erreichen ist.
Auf Madeira ist durch das milde subtropische Klima das ganze Jahr über Reisezeit, der Urlauber findet hier warme Sommer und sehr milde Winter. An fast allen Küstenorten werden gute Wasserportmöglichkeiten angeboten. Wer seinen Urlaub auf Madeira in einem Hotel, einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung verbringt, sollte einen kurzen Abstecher auf die kleinere Nachbarinsel Porto Santo einplanen. Hier gibt es herrliche kilometerlange Sandstrände. Man kann von Funchal aus ca. 15 Minuten fliegen oder aber mit dem Boot fahren. Die Überfahrt dauert ca. 2 Stunden, bietet aber dafür Zeit der Erholung auf dem Wasser und das Erlebnis einer Mini-Kreuzfahrt.
Madeira zu Fuß - Auf herrlichen Wanderrouten entlang der berühmten Wasserkanäle entdecken Sie auf Schusters Rappen Madeira pur. Die Wanderungen entlang der Lebensadern der Insel, der Levadas, sind auch für ungeübte Wanderer geeignet und führen durch ursprüngliche Landschaften mit Eukalyptus- und Lorbeerwäldern und duftenden Blumenwiesen vor atemberaubenden Bergpanoramen.
Madeira mit dem Mountainbike - Geführte, meist mittelschwere Mountainbike-Touren mit Transfer hin und zurück sowie Biketransport werden inselweit angeboten, beginnen etwa im Hochgebirge auf bis zu 1800 m Höhe und führen von dort aus auf atemberaubenden Serpentinenstrecken oder auch entlang der Levadas wieder hinab.
Madeira aus der Luft - Eine andere, ganz exklusive Weise, die Schönheit Madeiras zu entdecken, ist die aus der Vogelperspektive. Ein Rundflug mit dem Helikopter kann ganz nach Ihren persönlichen Wünschen zusammengestellt werden. Ein kurzer Rundflug über die Inselhauptstadt Funchal, ein Flug in das von Terrassenfeldern und Bergen umgebene Nonnental oder ein Flug vorbei an Europas höchsten Steilküsten einmal über die ganze Insel - alles ist möglich und mit Sicherheit ein besonderes Urlaubserlebnis.
Keinesfalls versäumen bei einem Urlaub auf Madeira sollte man eine Fahrt mit der Drahtseilbahn ins oberhalb von Funchal gelegene Villenviertel Monte und die Rückfahrt durch die steilabfallenden Straßen Funchals in den berühmten Korbschlitten. Ebenfalls nicht fehlen sollte eine Probe verschiedener Madeiraweine. Der Vinho de Madeira gilt bei einem bestimmten Alter und einer gewissen Qualität als einer der besten Dessertweine der Welt und hat eine ebenso jahrhundetealte Geschichte wie der Portwein.
Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Madeira . Reiseziele Portugal/Madeira . Reiseversicherung für Madeira

Bildquelle: Meinhard Siegmundt/pixelio.de

Share |
www.der-urlaubsmarkt.de - Urlaub Pauschalreisen günstig buchen und die Welt entdecken...
Das Urlaubs- und Reise-Zitat von heute - Samstag, 25. Juni 2016

Das Reisen ist wirklich eine sehr
angenehme Zersteuung.
Anatole France,
Die rote Lilie